Bescheid des bmvit zur Sprechfreiheit (2021)

...

Zum Schreiben des ÖVSV Dachverband vom 06.12.2020 teilt das Fernmeldebüro mit, dass im Rahmen der nachstehend angeführten Veranstaltungen zwecks Übermittlung von Grußbotschaften – es handelt sich dabei um Nachrichten unbedeutenden Inhalts – die Benutzung von Amateurfunkstellen durch Kinder und Jugendliche gestattet wird:

Kids Days:
2. Jänner 2021 und 19. Juni 2021

Girls Day:

22. April 2021

Europatag der Schulstationen:

5. Mai 2021

Young Helpers on the Air – YHOTA ( Intern. Amateurfunkprojekt der Jugendgruppen von Hilfsorganisationen ):

8. bis 9. Mai 2021 und 25. bis 26. September 2021

 

World Amateur Radio Day – International Amateur Radio Union:

18. April 2021

Internationaler Tag der Jugend:

12. August 2021

Eine solche Benutzung der Amateurfunkstellen darf nur unter unmittelbarer ständiger Aufsicht eines lizenzierten Funkamateurs erfolgen; der Nichtgeprüfte kann nur eine Grußbotschaft übermitteln. Der die Amateurfunkstelle betreibende Funkamateur ist und bleibt auch für die ordnungsgemäße Abwicklung des Amateurfunkverkehrs verantwortlich.

 

Anmerkung: Die Begriffe "Kinder und Jugendliche" bzw. "junge Menschen" sind in Österreich je nach Bundesland unterschiedlich definiert; es ist aber so, dass einheitlich Personen bis zum Alter von 18 Jahren damit gemeint sind.

 

Bescheid (pdf)